Streik am Flughafen Budapest und Ryanair streicht Flüge

Während unser Leipziger Flughafen seine Flugziele über die verschiedenen Fluggesellschaften weiter ausbaut und allen Urlaubern noch mehr schöne Reiseziele und Urlaubsangebote anbietet, müssen Reisende in anderen Flughäfen um ihre Rückreise bangen oder sind Streiks und anderen Ausfällen ausgesetzt. Erst vor kurzem gab es ja Schwierigkeiten am Flughafen in Bangok, wo viele Deutsche Urlaub in Thailand machten und dann wegen friedlicher Streiks auf ihre Rückflüge warten mussten.

Derzeit gab es nun eingeschränkte Flugverbindungen am Flughafen Budapest, was dazu führte das 20 Prozent aller Flüge gestrichen werden musste. Grund war ein Streik von Sicherheitsbeamten und Fluglotsen die zusammen mit ihrer Gewerkschaft für mehr Lohn kämpfen. Am Streik selbst sollen weit mehr als die Hälfte des Personals teilgenommen haben, was automatisch zu starken Einschränkungen in der Abfertigung im Terminal und bei den Sicherheitskontrollen im Flughafen führt.

Neben dieser Nachricht wurde nun auch bekannt, dass der Billigflieger Ryanair Flugverbindungen zwischen Deutschland und Ungarn streicht. Die Flugstrecke Bremen-Budapest, welche bisher 3 mal in der Woche geflogen wird, soll am 19. Januar 2009 nicht mehr stattfinden. Die Flugstrecke Frankfurt Hahn-Budapest mit bisher 2 Flügen pro Woche wird ab 20. Januar eingestellt.

Nach Aussagen von Ryanair werden über den Billigflieger rund 70.000 Passagiere weniger in Budapest abgefertigt werden. Doch neben Ryanair gibt es weitere Verbindungen und Fluggesellschaften, die Budapest anfliegen, so dass das Gesamtraufkommen auf der deutsch-ungarischen-Strecke nicht wirklich stark sinken sollte.

Welche neue Flugverbindungen ab Leipzig im Jahr 2009 ab Leipzig angeboten werden, erfahren alle Gäste und Kunden unseren Parkplatz am Flughafen Leipzig in den kommenden Tagen auf unserer Internetseite oder über den Kunden-Newsletter.

Flughafen Bangkok – Wichtig für den Urlaub in Thailand

Aus der Presse und den Medien im TV und Internet haben auch die BWB-Gäste unseres Parkplatzes am Flughafen Leipzig mitbekommen, welche Ein- und Ausreiseschwierigkeiten derzeit am Bangoker Flughafen vorherschen. Nach jüngsten Meldungen normalisiert sich der Flughafenalltag in Bangkok wieder und Gäste aus aller Welt können wieder normal Urlaub in Thailand machen. Das es auch an anderen Flughäfen zu Chaos kommen kann, hatten wir letztens durch einen Leipziger Parkplatz-Gast erfahren. Er berichtete in der Story „Chaos am Flughafen London“ über unglaubliche Zustände vom Airport Heathrow.

In Thailand war es in den vergangenen Tagen zu einem sehr viel größeren Ausnahmezustand gekommen. Während in London ein defektes Satelliten-Navigationssystem für den Ausfall diverser innereuropäischer Flüge sorgte, war in Fernost ein friedliches Chaos ausgebrochen. Hotels in Thailand reduzierten bis zu 80 Prozent ihrer Hotelpreise, um die Auslastung zu erhöhen. Man befürchtet durch die Unruhen rund um den Flughafen Bangok einen nicht unerheblich wirtschaftlichen Schaden, durch das Wegbleiben von Thailand-Urlaubern im nächsten Jahr.

Bis der normale Zustand an den beiden betroffenen Flughäfen in Bangkok in Thailand wieder hergestellt ist, werden wohl noch einige viele Tage vergehen. Zum einem warten noch einige Thailand-Urlauber auf ihren Rückflug und sehr viele anreisende Gäste sitzen noch auf anderen Flughäfen fest, bevor sie Bangkok anfliegen können. Von Thai Airways wurde eine Empfehlung verbreitet, dass man sich in Bangok mindestens 5 Stunden vor Abflug am CheckIn eintreffen soll, um halbwegs gesichert ein festes Flugticket zu erhalten.

Das BWB Team von „Parken Flughafen Leipzig“ wünscht allen Reisenden und Urlaubern für ihren Aufenthalt bzw. Urlaub in Thailand viel Glück, Gesundheit und vor allem Zuversicht.

Flughafen Leipzig … kurz informiert im November 2008

Wert Gäste unseren BWB-Parkplatz am Flughafen Leipzig. Wie auf der offiziellen Flughafen-Internetseite heute in einer Pressemitteilung heute mitgeteilt wurde, eröffnet heute um 3 Uhr nachmittag eine neue Ausstellung auf dem Leipziger Flughafen.

Die vom Flughafen-Pfarrer Dr. Paul Christian organisierte Kunstschau ist auf die beginnende Weihnachtszeit abgestimmt und zeigt Weihnachtsfiguren und Weihnachtskrippen. Thematisiert wird das ganze in Bezug auf die biblische Geschichte, was dem katholischen Seelsorger besonders am Herzen liegen wird.

Wenn um 15 Uhr die Austellung eröffnet wird, dann wird unter anderem die Künstlerin Frau Silke Stünn aus Rheinland-Pfalz anwesend sein. Arbeiten von Frau Stünn kann man sich hier anschauen.

Neben der kunstvollen Ausstellung werden die Reisenden, Gäste und Besucher auch musikalisch begleitet. Es werden die Kinder der Montessori Grundschule aus Zwochau und die Sängerinnen und Sänger des Volkschor Muldenstein e.V. auftreten.

Für alle Reisenden ist der Eintritt zur Flughafen-Ausstellung kostenfrei. Beginn der Ausstellung ist heute, Dienstag der 18.11.2008 um 15 Uhr am Leipziger Flughafen am Schkeuditzer Kreuz.

Ihr Team vom Parkplatz am Flughafen Leipzig-Halle der BWB Parken GbR

Flughafen Leipzig-Halle vs. Leipzig-Altenburg-Airport

Die Sachsen und Leipziger wissen es. Wenn man vom Flughafen Leipzig spricht, dann meint man natürlich hauptsächlich den Leipziger Flughafen am Schkeuditzer Kreuz nordwestlich von Leipzig. Doch ein kleiner Flughafen, der sich bisher den Namen „Flughafen Leipzig-Altenburg“ bzw. „Leipzig-Altenburg Airport“ gegeben hat, darf weiter hoffen.

Gab es doch bislang Rechtsstreitigkeiten mit dem sehr viel größeren Bruder aus Leipzig, wo das Kölner Landgericht den ehemailigen Osttühringer Militärflughafen Anfang des Jahres 2008 in einer Eilentscheidung die Verwendung des Namenszusatzes „Leipzig“ erlaubt hatte, gab nun der Leipziger Flughafen ein wenig nach und zog die Berufung gegen dieses Urteil ersteinmal wieder zurück.

Für den wirklich kleinen Provinzflughafen geht es somit munter unter dem Namen „Leipzig-Altenburg-Airport“ weiter. Schaut man sich den Flugplan des Altenburger Flugplatzes an, besteht keine wirkliche Gefahr für das internationale DHL Luftdrehkreuz, da man nur von Altenburg nach London und Barcelona reisen kann. Und schaut man sich den aktuellen Flugplan Altenburg hier an, dann sieht man sogar, dass der Flughafen Dienstags und Donnerstags geschlossen hat.

Die Webseite des Flughafens Leipzig-Altenburg für weitere Informationen finden Sie hier. Auf der Webseite bei Wikipedia heißt es zum Flughafen in Altenburg, dass sich dieser „vor den Toren der Stadt befindet“.

Zusammengefasst also keine wirkliche Bedrohung aus dem Süden für die Leipziger Lufthoheit. Der Flughafen „Leipzig-Altenburg-Airport“ liegt 50 Kilometer Luftlinie von Leipzig entfernt und man benötigt vom Hauptbahnhof Leipzig nach Altenburg-Nobitz ca. 50 Minuten mit dem Auto. Die Einfuhrbestimmungen in Altenburg sind genauso streng wie in anderen deutschen Flughäfen, da auch dort der Zoll seiner Tätigkeit nachgeht. Vom Airpoirt Altenburg werden nur zwei europäische Städte durch den Billigflieger Ryanair angeflogen. Somit hat Ryanair einen Marktanteil von 100 Prozent bei den regelmässigen Flugverbindungen.

Aber der Leipzig-Altenburger-Flughafen hat einen großen Pluspunkt und zwar den, dass man aus Mitteldeutschland nur von Altenburg nach London fliegen kann!

Ihr Team von BWB Parken GbR vom PARKPLATZ FLUGHAFEN LEIPZIG in Schkeuditz bei LEIPZIG.

Flughafen Hannover – Wie im Film Terminal mit Tom Hanks

Man hat sicherlich schon mal von dem Film „Terminal“ mit Tom Hanks gehört, wo ein Reisender auf dem Flughafen New York, dem John F. Kennedy International Airport, monatelang wohnt und lebt. In Deutschland hat es nun auch so einen Fall in Hannover gegeben.

Im Flughafen Hannover lebte eine Grieche für 7 Tageb im Terminal C. Man weiß nicht warum und weshalb die Geschichte in Hannover so ablief. Bekannt soll wohl sein, dass er zuvor einige Tage im Marriott Hotel an der Flughafenstraße übernachte und dort seine Rechnung nicht bezahlt hat, da er plötzlich verschwunden war. Nach einigen Tagen tauchte er dann am Flughafen Hannover auf, verpasste seinen Flug nach Athen und verbrachte dann seine nächsten 7 Tage in der Halle C.

Der Reisende war wie ein Geschäftsmann gekleidet und fiel somit unter den vielen Reisenden die Urlaub in Spanien und sonstwo machen wollen nicht auf. Jedoch stellten herbeigerufene Beamte später fest, dass er ohne Papiere und ohne Gepäck im Terminal C wartete und dabei einen verwirrten Eindruck auf die Mitarbeiter vom Reisebüro im Flughafen machte.

Auch die zunächst informierte Polizei reagierte nicht, da sie keine Handlung feststellte, die einem Urlauber oder dem Flughafen schadeten. Die Reisebüromitarbeiter legten dann zusammen und organisierten dem verwirrten Mann etwas zu Essen und zu Trinken. Der Grieche lehnte jedoch ab, so wie es hier geschildert wird.

Das so etwas an einem Flughafen in Deutschland passieren kann will man zunächst glauben. Aber wir können Ihnen versichern, dass wir Sie nicht vergessen, wenn Sie Ihren Parkplatz bei uns gebucht haben. Denn wie Sie vielleicht schon wissen, gibt es in Deutschland viele Parkplatzanbieter rund um die Flughäfen, wo man sehr viel günstiger am Airport parken kann, als direkt im Parkhaus des Flughafens. So parken Sie bei uns für 39 Euro inklusive kostenfreien Leipzig-Terminal-Transfer für 2 Wochen oder 35 Euro, wenn Sie nur eine Woche in den Urlaub oder auf Geschäftsreise ab Leipzig fliegen.

Unsere Internetseite finden Sie immer ganz einfach, wenn Sie bei Google zum Beispiel nach „Parken Flughafen Leipzig“ suchen und dann die BWB-Seite anklicken. Unsere Preise sind fest, fair und enthalten keine versteckten Positionen! Versprochen!!!

Ihr Team von BWB Parken in Leipzig!

WICHTIG: Vor Urlaub über Einfuhrbestimmungen informieren

Immer wieder hört und liest man in den Medien von kursiosen Fällen bei der Zollabfertigung an deutschen Flughäfen. Erst jetzt wieder wurde ein Fall vom Flughafen München bekannt, wonach in einer Luftfracht ein Krokodilskopf, ein ausgekochter Schädel eines Affen und Zierfedern eines seltenen Papageis gefunden wurde. Dadurch, dass keine artenschutzrechtlichen offiziellen Dokumente vorlagen, mussten die „Waren“ vom Münchner Flughafenzoll beschlagnahmt werden. Gemäss dem Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen ist solch ein internationaler Handel dahingehend geregelt, dass das Überleben von wilden Tier- und Pflanzenarten nicht gefährdet wird. In Deutschland ist für diese Sicherstellung die Bundeszollverwaltung (kurz Zoll) verantwortlich, Ein Bild zum Fall vom Flughafen München finden Sie hier.

Auch in jüngster Vergangenheit gab es einige aufsehenerregende Fälle an anderen Flughäfen. So erwischten erst kürzlich die Zöllner vom Flughafen Stuttgart einen Rentner mit insgesamt 56 Stangen Zigaretten im Gepäck. Das entspricht genau 11.280 Zigaretten. Das wird den armen Mann nun 1.500 Euro kosten. So hoch ist der Wert der hinterzogenen Tabaksteuer. Eine weitere Woche zuvor fand die bereits bekannten Zöllner vom Flughafen München 60 kokainhaltige Bonbons im Reisegepäck einer 25 jährigen Studentin. Die süßen Bonbons enthalten Pflanzenteile der Coca-Pflanze und unterliegen somit dem deutschen Betäubungsmittelgesetz.

Unser Leipziger Flughafen ist von solchen Funden auch nicht befreit und in den Archiven des Zolls fanden wir eine Information darüber, dass ein Muldentaler Urlaub in der Dominikanischen Republik machte und von dort 11,4 Gramm Kokain mitbrachte und dabei vom Zoll am Flughafen Leipzig erwischt wurde. In der offiziellen Information heißt es weiter:

„… Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Leipzig erließ das zuständige Amtsgericht am Mittwoch Haftbefehl gegen den Beschuldigten wegen des Tatverdachts der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Das Gesetz sieht für solche Fälle eine Mindestfreiheitsstrafe von zwei Jahren vor.“ Quelle: Zoll.de

Bitte merken Sie sich: In jedem Land gibt es frei erhältliche Waren, die dort auch zum Großteil völlig legal sind. Dies kann und muss jedoch nicht in Deutschland so sein, da hier andere Gesetze gelten, als im Urlaubsparadis.

Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Urlaub über die Einfuhrbestimmungen:

Zoll.de – Beschränkungen und Verbote / Einfuhr von Reisemitbringseln / Bargeld und Barmittel

WICHTIG: Unsere oben aufgeführten Links und zusammengetragenen Texte haben lediglich einen informativen Charakter. Die von uns dargestellten Informationen sollen Ihnen als Wegweiser dienen und stellen KEINE vollwertigen und offiziellen Antworten für Ihre Fragen rund um den Zoll und die Einfuhr von Waren am Flughafen Leipzig oder anderen deutschen Flughäfen. Wir möchten Sie lediglich auf die möglichen Risiken und die bestehenden Gesetzt aufmerksam machen, damit Sie nach Ihrem Urlaub keine böse Überraschung am Zoll erleben.

Ihr Team von TopParking – Günstig Parken Flughafen Leipzig

Flüge ab Flughafen Berlin-Tempelhof nicht mehr möglich

News vom Parkplatz Flughafen Leipzig: Flüge ab Flughafen Berlin-Tempelhof wegen Schließung nicht mehr möglich

Während unser Flughafen Leipzig-Halle am Schkeuditzer Kreuz weiter ausgebaut wird, werden Flughäfen auch mal geschlossen. So wie am gestrigen Tag. Am 30. Oktober 2008 kurz vor Mitternacht hoben die beiden letzten Flugzeuge vom Traditionsflughafen Berlin-Tempelhof ab. Ein sogenannter „Rosinenbomber“ vom Typ DC-3 und eine der berühmten Ju-52 starteten zum letzten mal in den Berliner Himmel. Ab heute sind keine Flüge ab Flughafen Berlin-Tempel mehr möglich. Der Flughafen Tempelhof wurde geschlossen.

Dass der Flugplatz Tempelhof nicht zu den Größten in Deutschland gehört ist aus der regelmässigen Statistik der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) e.V. in Berlin zu entnehmen. So wurden im Jahr 2007 in Tempelhof mehr als 350.000 Fluggäste abgefertigt. Im Vergleich zu den anderen deutschen Flughäfen liegt Tempelhof damit an 22. Position. Unser geliebter Flughafen Leipzig-Halle erreicht bei diesem Ranking den 12. Platz. Noch besser steht der Leipziger Flughafen jedoch beim Frachtvolumen da. Da kann Leipzig einen hervorangenden 3. Platz in Deutschland vorweisen, nicht zuletzt durch die Ansiedlung von DHL am Schkeuditzer Kreuz.

Im Jahr 1996 wurde durch einen sogenannten „Konsensbeschluss“ zwischen dem Bundesverkehrsminister Matthias Wissmann (CDU), Berlins damaligen Bürgermeister Eberhard Diepgen (CDU) und dem Ministerpräsident Brandenburgs Manfred Stolpe (SPD) der Neubau eines Großflughafens in Berlin beschlossen. Der neue Berliner Großflughafen wird Berlin Brandenburg International (BBI) heißen und befindet sich bereits im Bau. Dieser Neubau hatte jedoch auch zur Folge, dass die beiden Berliner Flughägen Tempelhof und Tegel geschlossen werden. Gestern nun wurde der Flughafen Berlin-Tempelhof geschlossen. Der Flugplatz Tegel schließt seine Tore, wenn der neue Großflughafen wie geplant Oktober 2011 fertiggestellt wird.

Wenn Sie mehr Informationen und Bilder zur Abschiedsfeier am Flughafen Berlin-Tempelhof sehen möchten, dann schauen Sie bei den beiden folgenden Links vorbei. Auch der Spiegel und die Netzzeitung haben jeweils einem Artikel der Flughafen-Schließung gewidmet. Und hinter diesem Link finden Sie die Satellitenbilder von Google: Tempelhof von oben.

WIr wünschen Ihnen ein erholsames Wochenende und allzeit eine gute Reise!

Ihr Team von BWB Parken GbR

Flughafen Leipzig … kurz informiert im Oktober 2008

Werte Gäste unseres Parkplatz Flughafen Leipzig, auf dem Gelände des Flughafen Leipzig-Halle im Zentralterminal wird es Ende November traditionell ein vorweihnachtliches Konzert mit verschiedenen Chören aus der unmittelbaren Nachbarschaft geben.

Wie immer am 1.Advent eines jeden Jahres in der Vorweihnachtszeit, wo viele Urlauber in den sonnigen Süden fliegen und dabei ihre Reise oft direkt noch im Flughafen buchen, findet ab 16:00 Uhr ein sehr sinnliches und schön anzuhörendes Konzert mit stimmgewaltigen und geübten Chorsängern und -sängerinnen statt.

Das Konzert am Flughafen Leipzig ist wie immer kostenfrei und erwartet allen Gäste und Urlauber zu einer schönen vorweihnachtlichen Stimmung im Zentralterminal.

Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie im Rahmen Ihres Aufenthaltes beim Parken am Flughafen Leipzig auf dieses Event hinweisen dürfen.

Ihr Team von TopParking

Vom Flughafen Leipzig aus in die Sonne fliegen

Jeder träumt vom Urlaub im sonnigen Süden. Faul in der Sonne rumliegen und sich die warmen Sonnenstrahlen auf den Bauch scheinen lassen. Dabei einen Cocktail schlürfen und an die Verwandten im kalten und nasse Deutschland denken. Und am Abend wir im romantischen Sonnenuntergang getanzt bis die Musik verklingt.

Das muss kein Traum sein. Die einfachste Lösung ist Selber-Fliegen und Urlaub-geniessen. Viele Reiseanbieter haben noch viele Last-Minute-Schnäpchen übrig und versuchen alle Hotels mit Gästen auszulasten. Dabei senken die Reiseanbieter ihre Angebote auf eine Minimum, was den Urlauber natürlich sehr erfreut.

Selbst Last-Minute direkt am Flughafen ist sehr oft sehr sehr günstig zu haben. Einfach die Koffer packen, Frau und Kind schnappen und direkt zum Flughafen fahren. In den vielen Reisebüros gibt es eine Viezahl an preiswerten Schnäpchen. Egal ob Pauschalurlaub, All-Inklusiv oder eine Kreuzfahrt auf einem großen Schiff. Die Reiseanbieter an den deutschen Flughäfen haben genügend Auswahl für den interessierten Urlauber.

Am Flughafen Leipzig Halle gibt es allein schon über 30 Reisebüros mit einer Riesenauswahl von Urlaubszielen. Auch über das Internet werden zunehmend attraktive Schnäppchen angeboten, so dass jeder Urlaubswunsch erfüllt werden kann. Selbst für den kleinen Geldbeutel ist fast immer was dabei. 1 Woche Türkei kann man durchaus schon für unter 400 Euro mit Flug und Essen bekommen.

Also einfach mal am Flughafen Leipzig zum Beispiel fahren, dort in einem Reisebüro den Urlaub buchen und den Parkplatz am Flughafen Leipzig gleich über BWB Parken mitbuchen. Auf unserem Parkplatz am Flughafen Leipzig parken Sie für supergünstige 39 Euro für 2 Wochen, die Sie in die Sonne fliegen. Und wir fahren Sie sogar zum Terminal hin und holen Sie nach Ihrem Urlaub wieder ab. Das Shutle ist für Sie bereits ohne extra Kosten im Preis enthalten.

Und wenn Sie eine Urlaubsempfehlung benötigen, dann rufen Sie uns an. Durch unsere vielen Parkplatzgäste können wir Ihnen die besten Urlaubsziele weiterempfehlen.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein supergünstiges Schnäpchen!

Ihr Team von TopParking

Günstig Parken am Flughafen Leipzig und Zeitung kostenlos

Nicht nur günstig am Flughafen Leipzig parken, sondern auch noch eine kostenlose Zeitung obendrauf! Das sind doch perfekte Nachrichten für euren nächsten Spanien Urlaub, oder!? Unser Parkplatz Flughafen Leipzig befindet sich nur wenige Fahrminuten vom Terminal entfernt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Unsere Kunden sprechen uns Vielfach Dank aus, da unsere MItarbeiter alle Gäste absolut freundlich, sehr zuverlässig und vor allem persönlich betreuen. Und diesen ganzen Service erfahren alle Kunden der BWB Parken GbR, wenn sie eine Buchung hier über Internet unter „Parken Flughafen Leipzig“ oder über Telefon (0157 73 33 66 55) vornehmen und günstig parken.

Bis Ende Dezember haben wir unsere Aktionen laufen und SIE sparen dabei bares Geld gegenüber dem Parkhaus am Terminal. So kosten 2 Wochen Parkplatz nur 39 Euro!!!

Jetzt kommen wir aber noch mal auf die kostenlose Zeitung zu sprechen. Nur die wenigsten wissen es, aber wenn Sie im Terminal nach der Sicherheitskontrolle nicht direkt mit der Rolltreppe hoch fahren, sondern links unten in den Abfertigungsbereich gehen, dann sehen Sie dort an der Fensterfront einen Zeitungsständer mit den wichtigsten deutschen Tagesnachrichten. Darunter auch zum Beispiel die LVZ – Leipziger Volkszeitung. Und jede Zeitung dürfen Sie für 0 Euro mitnehmen. Einfach hingehen und eine Urlaubszeitung mitnehmen. Probieren Sie es aus. Sie werden positiv überrascht sein.

Also viel Spaß im nächsten Urlaub im Süden, in Norwegen oder vielleicht sogar in der Südsee!

Ihr Team BWB Parken GbR