Was bedeuten 3 Hotelsterne?

3-Sterne-Hotels sprechen vor allem jene Gäste an, die sich zu noch erschwinglichen Preisen Leistungen wünschen, die über eine reine Übernachtungsmöglichkeit mit bescheidenen Serviceleistungen hinausgehen. In dieser mittleren „Komfort-Kategorie“ der Hotelklassifizierung können sie eine gehobene Ausstattung und ein erweitertes Dienstleistungsangebot erwarten, wenngleich noch keinen Luxus. Hotels, die 3 Hotelsterne erhalten möchten, müssen 80 Mindestkriterien erfüllen.

Selbstverständlich müssen 3-Sterne-Hotels, wie alle anderen auch, tadellose Sauberkeit und eine sorgfältig Instand gehaltene Einrichtung vorweisen können. Im Vergleich zu Hotels mit ein bis zwei Sternen müssen zweisprachige Mitarbeiter (in Deutschland vorwiegend deutsch- und englischsprachig) sowie eine mindestens 14 Stunden am Tag besetzte Rezeption inklusive einem Safe zur Aufbewahrung von Wertsachen zur Verfügung stehen. Im Empfangsbereich wird eine Sitzecke für die Gäste und auf Wunsch ein Gepäckservice erwartet.

Bei einer 3-Sterne-Bewertung muss jedes Zimmer mit einem eigenen Bad mit Dusche oder Badewanne ausgestattet sein. Für die Ausstattung des Badezimmers gelten grundsätzlich sehr ähnliche Vorgaben wie bei den niedrigeren Kategorien, wobei die Einrichtung in der Regel etwas hochwertiger ist. Es muss einen Spiegel mit nahegelegener, freier Steckdose sowie ausreichend Ablageflächen geben und der Raum angemessene beleuchtet sein. Zusätzlich zu Seife am Waschbecken und Duschgel, Shampoo sowie weiterer Hygieneartikel wie eine Zahnbürste oder Einmalrasierer müssen auch Kosmetiktücher und ein Haartrockner zur Verfügung stehen. Ein frisches Bade- als auch ein Handtuch pro Person dürfen natürlich nicht fehlen und müssen auf Wunsch täglich gewechselt werden.

Die Zimmereinrichtung ist deutlich gehoben und umfasst neben einem Kleiderschrank auch einen angemessenen Tisch oder Schreibtisch mit ausreichend freier Arbeitsfläche sowie Beleuchtung und leicht erreichbarer Netzsteckdose. Zusätzlich muss pro Bett auch mindestens eine Sitzgelegenheit vorhanden sein. Die Betten selbst sollten bei Einzelbetten mindestens 0,90m x 1,90m bzw. bei Doppelbetten 1,80m x 1,90m messen und eine elastische Federkernmatratze haben. Ein Nachttisch mit nahegelegener Netzsteckdose gehört ebenfalls zu den Mindestanforderungen. Außerdem müssen neben einer Bettdecke und einem Kissen auf Wunsch auch Zusatzdecken und -kissen bereitgestellt werden. Die Bettwäsche muss selbstverständlich frisch und sauber sein sowie bei längeren Aufenthalten mindestens einmal wöchentlich gewechselt werden. Eine ausreichende Beleuchtung als auch Verdunklungsmöglichkeit sind ebenso Pflicht.

Der Fernseher sollte eine angemessene Größe haben und über eine Fernbedienung verfügen. Auch ein Internetzugang auf dem Zimmer und ein Radio gehören ab drei Sternen zu den Mindestkriterien. Zum zusätzlichen Komfort in dieser Kategorie zählen unter anderem eine Minibar mit Getränken, ein Ankleidespiegel, eine Kofferablage, Notizblock und Stifte sowie ein Wäschebeutel.  Ein Wäsche- und Bügelservice sowie ein Schuhputzservice auf Wunsch gehören ebenfalls zum erwarteten Serviceangebot. Eine tägliche Zimmerreinigung ist wie bei allen Hotels mit einer Sterne-Bewertung selbstverständlich.

Die Mindestkriterien der Hotelgastronomie sehen ein Frühstücksbuffet mit einer Auswahl an Brot und Brötchen, Aufstrichen, Wurst und Käse als auch Eiern bzw. Eierspeisen und Cerealien in einem gesonderten Raum vor. Auch Heißgetränke wie Kaffee und Tee sowie Saft müssen dem Gast geboten werden. Das Hotel-Restaurant muss mindestens 5-tägig geöffnet sein und Speisen „à la carte“, ein Buffet oder ein 3-gängiges Menü anbieten. Diese Mindestanforderungen entfallen für Hotels mit dem Zusatz „Garni“ auch in der „Komfort-Kategorie“.

Erreicht ein Hotel nicht alle Mindestkriterien für vier Sterne, aber genügend Punkte für das Zusatzprädikat  „Superior“, so werden das Serviceangebot und zusätzliche Dienstleistungen ab drei Sternen durch einen Inkognito-Test, auch „Mystery-Guest-Check“ genannt, qualitätsgeprüft.

Jetzt wo Sie bescheid wissen, wie es um die Ausstattung von Hotels mit 3 Hotelsternen aussieht, können Sie sich besser auf die Hotelsuche einstellen. Und sollten Sie dabei vom Flughafen Leipzig abfliegen lohnt sich ein Preisvergleich beim Parken am Flughafen Leipzig!

Ihr Parkplatz-Service-Team

One thought on “Was bedeuten 3 Hotelsterne?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.