Notfallübung am Flughafen Leipzig Halle am 11.Oktober 2008

Am kommenden Wochenende kann es am Flughafen Leipzig zu Behinderungen rund um das Schkeuditzer Kreuz kommen. Betroffen sind vor auch die beiden Autobahnen A9 und A14, welche am Leipziger Flughafen von Ost (Dresden) nach West (Magdeburg) und von Nord (Berlin) nach Süd (München) verlaufen.

Wir raten allen Besuchern die auf unserem billigen Parkplatz am Flughafen Leipzig in diesem Zeitraum gebucht haben, die Bundesstraße B6 aus Richtung Leipzig oder Halle zu nutzen. So können Sie unnötige Wartezeiten und Staus wegen der Katastrophenschutzübung am Airport umgehen.

Die sehr groß angelegte Notfallübung am Leipziger Flugplatz im Zeitraum vom 9. bis 11. Oktober 2008 wird durch das Land Sachsen durchgeführt und wird am Samstag bei der „Vollübung“ 1.500 Rettungskräfte umfassen. Diese werde mit zum Teil schweren Gerät über die beiden Autobahnen fahren und bis zu 300 Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser transportieren.

Das für die Übung zuständige Regierungspräsidium Leipzig wies darauf hin, dass mit Erschwernissen rund um den Flughafen Leipzig gerechnet werden muß. Es werden vor allem viele Fahrzeuge mit Blaulich unterwegs und die Straßen am Airport Leipzig mit Tempolimit versehen sein. Dies soll vor allem Unfälle durch Reisende verhindern.

Die angekündigten Verkehrsbehinderungen treffen die Sachsen-Anhalter nicht nur zum Ferienbeginn, sondern zu einer Zeit, in der rund um das ohnehin als neuralgischer Knoten geltende Schkeuditzer Kreuz sehr viel gebaut wird. Auf die Frage, ob das Regierungspräsidium Leipzig bei der Planung der Übung auch einen Blick in den Ferienkalender geworfen habe, sagte Barton: „Das kann ich mit Bestimmtheit nicht sagen.“ Der ADAC nannte den Termin „einen sehr unglücklichen Zeitpunkt für alle, die an diesem Sonnabend in die Herbstferien fahren wollen.“ Ähnlich äußerte sich ein Sprecher des Magdeburger Verkehrsministeriums. Er wies allerdings gleichzeitig darauf hin, dass solche Großübungen nur Sinn machten, wenn sie unter realen Bedingungen stattfänden.

Unser Parkplatz am Flughafen Leipzig hat für SIe selbstverständlich geöffnet. Wir wünschen allen unseren Kunden die auf unserem Flughafen Leipzig parken eine angenehme und stressfreie Anreise!

Ihr Team von BWB Parken GbR

3 Gedanken zu „Notfallübung am Flughafen Leipzig Halle am 11.Oktober 2008“

  1. Hallo,
    danke für die Info,
    aber eine Frage: hat der Blogger eigentlich ne Korrekturlesung gemacht?
    ist … naja… n bissl komisch geschrieben, oder kennt ihr das Land Sachen ?
    😉

    Danke für die Info. Das Bundesland heißt natürlich Sachsen.

  2. Hallo,
    wollte nur mal wissen welche Fernsehteams sich an der Dokumentation dieser Übung beteiligt haben.

    Würde mich über diese Info freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.