Handy im Flugzeug – Das dürfen Sie mit Ihrem Handy

Handy im Flugzeug? – Für alle Besitzer eines iPhones, Samsung oder sonstigem Handy eine wichtige Frage: Wann darf ich mein Handy im Flugzeug nutzen? Wir alle kennen ja bestimmt die Durchsage der netten Stewardess: „Bitte schalten Sie alle Ihre elektronischen Geräte jetzt aus!“ … Aber darf ich mit meinem Telefon im Flieger spielen, eine SMS schreiben oder sogar surfen? Hilfreiche Antworten auf diese Frage finden Sie hier…

Die Handy-Vorschriften der Fluggesellschaften!

Eines vorweg. Eine Übersicht über die Vorschriften der Fluggesellschaften rund um den Globus können wir Ihnen hier leider nicht aufzeigen, da die Liste der Fluggesellschaften ewig lang ist. Aber Sie finden hier erste Antworten auf die Frage, ob Sie Ihr Handy im Flugzeug verwenden dürfen oder nicht. Fangen wir mit dem offiziellen Teil an: Die Europäische Agentur für Flugsicherheit EASA (in den Medien oft auch als die „Europäische Aufsichtbehörde für Flugsicherheit“ bezeichnet) hat die Aufgabe einheitliche Sicherheitsstandards auf der europäischen Ebene zu erstellen und diese entsprechend zu überwachen. Sie erstellt also Richtlinien und ist unter anderem auch für die Zulassung von neuen Flugzeugtypen (wie dem A380) zuständig (Quelle: Wikipedia).

Die EASA hat nun im Herbst 2014 beschlossen, dass die Nutzung elektronischer Geräte ohne Flugmodus während des Fluges bald möglich sein soll. Die Umsetzung dieser Richtlinie obliegt jedoch den Fluggesellschaften und gilt nicht automatisch auf allen Flügen! Sie müssen sich also vor dem Flug bei der Airline, den Stewards an Board oder dem Board-Magazin informieren.

Die verschiedenen Phasen eines Fluges

Vor der Landung ist nach der Landung“ ist ein passender Spruch (5 Euro ins Phrasenschwein!). Da nach jeder Landung ein Flugzeug für den nächsten Flug vorbereitet werden muss. Das heißt, wenn Sie aus dem Ferienflieger aussteigen müssen verschiedene Teams tätig werden. Die Crew muss das Flugzeug übergeben, das Reinigungsteam an Board putzen, die Packer alle Koffer entladen, der Flieger neu betankt werden und so weiter. Sie als Passagier bekommen dann meist nur das Verladen Ihrer Koffer mit, wenn Sie einsteigen. Aus der Sicht der Verwendung eines Handys im Flugzeug unterteilt sicht ein Flug in diese Phasen: Boarding, Taxi, Takeoff and Climb, Cruise, Approach and Landing, Taxi.

Der Flugmodus im Handy bedeutet WLAN, Bluetooth etc. ausschalten!

Manch einer fragt sich: „Was bedeutet Flugmodus?„. Ganz einfach: Wenn man sein Handy oder Smartphone im Flugzeug in den Flugmodus schalten soll, bedeutet das nichts anderes, als dass die Telefonfunktionen, das WLAN und Bluetooth deaktiviert werden. Also das Handy oder Smartphone so einstellen, dass es keine elektonischen Signale mehr senden und empfangen kann. Der aktuelle Zustand wird Ihnen auf dem Display mit einem kleinen Symbol angezeigt. Wenn Sie ein kleines Flugzeug nahe bei der Uhrzeit sehen, dass befindet Ihr Handy im Flugmodus. Bei den meisten Geräten kann man diese Funktion über ein Wischen über das Display (Apple iPhone) oder das längere Drücken am seitlichen Schalter (Samsung) aufrufen und den Flugmodus so aktiveren bzw. deaktivieren.

Die Handy-Nutzung beim Einsteigen (Boarding)

Bein Einsteigen in der Flieger, dem sogenannten Boarding, dürfen Sie mit Ihrem Handy, dem Smartphone, dem Tablet und sogar Ihren Laptop verwenden wie Sie möchten. Sie können via 3G surfen und chatten, aber auch über da oft vorhandene Flughafen-WLAN-Netzwerk bei Facebook Ihren Status aktualisieren oder Fotos von Ihrem Flugzeug hochladen. WLAN, Bluetooth und Telefonieren sind beim Einsteigen/Boarding erlaubt.

Nur eines sollten Sie lassen: Das Einsteigen in das Flugzeug verzögern! Eine verspätete Abreise vom Flughafen kann die Airline teuer zu stehen kommen und womöglich Ihren oder den Anschlußflug der Mitreisenden gefährden. Wichtig: Spätestens im Flugzeug sollten Sie Ihr Handy in den Flugmodus schalten. Und größere elektronische Geräte (bei Austrian Airlines zum Beispiel gilt dies für Geräte ab 1kg) müssen komplett ausgeschaltet werden.

Die Verwendung des Handys beim Rollen (Taxi)

Beim Rollen bzw. Fahren des Fliegers in Richtung Startbahn (Taxi) ist der Flugmodus für kleine elektronische Geräte wie Handy, Smartphone, Tablet und MP3-Player erlaubt. Das heißt WLAN, Bluetooth und die Telefonfunktion müssen deaktiviert sein. Ob es beim Rollen und bei Start/Landung bereits Ausnahmen für die Handynutzung gibt, wissen wir derzeit leider nicht. Wir werden dies jedoch aktualisieren, sobald wir etwas in Erfahrung bringen können.

Das Handy bei Start und Landung (Takeoff und Landing)

Beim Starten und Landen (Takeoff und Landing) dürfen Sie Ihr Smartphone oder Handy im Flugzeug auch nur im Flugmodus verwenden. Denn die elektonrischen Signale könnten ja durchaus die Bordelektronik stören.

Die Nutzung des Handys während des Fluges (Cruise)

Der Flug ist dann endlich die Zeit, wo Sie auch Ihren Laptop wieder auspacken dürfen. Aber hier gilt meist: Den Laptop im Flugzeug nur im Flugmodus verwenden. Ausnahmen kann es im Zusammenhang mit dem kostenloses WLAN bei den nachfolgend genannten Airlines geben.

Kostenloses WLAN im Flugzeug

Kostensloses WLAN im Flugzeug gibt es verschiedenen Medienberichten nach schon bei Norwegian Air Shuttle, Air Chine und Turkisch Airlines. Kostenpflichtiges WLAN im Flugzeug bietet die Lufthansa an. Das Angebot ist in entsprechend umgerüsteten Flugzeugen verfügbar.

Die Verwendung elektronischer Geräte bei Austrian Airlines

Das das Handy bei Austrian Airlines generell immer im Flugmodus verwendet werden darf, zeigt dieses Foto aus dem Boardmagazin vom Flug von Wien nach Leipzig. Das Foto entstand im November 2014 und zeigt den aktuellen Standpunkt zur Verwendung von Handys im Flieger bei einer recht modernen Airline. Man erkennt, dass leichte elektronische Geräte (unter 1 kg Gewicht), wie Tablets, Smartphones, EBook-Reader, Kompaktkameras, Spielekonsolsen und portable Mediaplayer, im Flugmodus in jeder Phase des Fluges verwendet werden darf.

Handy im Flugzeug - Information im Boardmagazin bei Austrian Airlines
Handy im Flugzeug – Information im Boardmagazin bei Austrian Airlines

Ihre Erfahrungen mit einem Handy im Flugzeug?

Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihrem Handy im Flugzeug gemacht? Wurden Sie vielleicht sogar schon von anderen Passagieren angesprochen, als Sie Ihr Telefon während des Fluges verwendet haben? Oder was sagen Sie zu anderen Mitreisenden, wenn diese ihr Handy auspacken und zum Beispiel eine SMS schreiben!?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung und Erfahrungen einfach als Kommentar.

Wir hoffen Ihnen hat dieser Artikel gefallen! Vielleicht fliegen Sie eines Tages ab Leipzig.
Wenn ja könnte Sie unser Angebot interessieren: Parken am Flughafen Leipzig

One thought on “Handy im Flugzeug – Das dürfen Sie mit Ihrem Handy”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.