Flughafenfest 2008 am Flughafen Leipzig

Das Flughafenfest 2008 am Flughafen Leipzig-Halle am Schkeuditzer Kreuz war wieder ein voller Erfolg. Wie in den vergangenen Jahren auch, präsentierte sich der Leipziger Flughafen in seiner vollen Pracht. Rund um den Parkplatz Flughafen Leipzig, die Terminals, Check-In-Schalter und Rollbahnen waren wieder allerlei Aktionen, Sehenswürdigkeiten, Stände und Touren organisiert.

So konnten die Besucher sich technische Dinge an den Flugzeugen erklären lassen, aber auch eine Flughafen-Tour mitmachen. Die Feuerwehr des Flughafen Leipzig war auch dabei, genauso wie der Bundesgrenzschutz und diverse Airlines, die vom Airport Leipzig-Halle abheben. Nach Angaben der Flughafen Leipzig/Halle GmbH sind insgesamt 8.000 Besucher zum Flughafenfest gekommen um sich die zahlreichen Attraktionen anzuschauen.

Besonder interessant fanden die Besucher vor allem auch die angebotenen Rundflüge mit dem Helikopter Service und dem Flugzeug Airbus A 319 der Air Berlin über den Flughafen Leipzig. Auf der offenen Showbühne sorgten verschiedene Bands für die musikalische Unterhaltung. So war auch der Sieger der 3.Staffel von „DSDS – Deutschland sucht den Superstar“ Tobias Regner dabei und heizte die Fans und Besucher ordentlich ein.

Alles in allem war das Flughafenfest 2008 am Flughafen Leipzig ein voller Erfolg und sorgt zunehmend für mehr Interesse bei Touristen, Leipzigern und Anwohnern aus dem Umland vom Leipziger Flughafen, wie zum Beispiel, Deliztsch, Halle, Merseburg, Querfurt, Wittenberg und Chemnitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.