Flughafen Leipzig – Ausbildung zum Fachmann Flugzeugabfertigung der IHK

Flughafen Leipzig – Ausbildung zum Fachmann Flugzeugabfertigung der IHK … Der am Flughafen Leipzig-Halle nun erfolgreich getestete Praxisteil des neuen IHK-Ausbildungskurs nennt sich „Fachmann/-frau Flugzeugabfertigung (IHK)“ und verhilft Flugzeugbegeisterten zu umfangreichen Wissen rund um die Abfertigung von Flugzeugen am Boden und berechtigt für einen Job am Flughafen.

Die Pressestelle des Flughafen Leipzig berichtete vor kurzem, dass bei der PortGround nun der erste Teilnehmer erfolgreich das Praxistraining für den IHK-Ausbildungskurs „Fachmann/-frau Flugzeugabfertigung (IHK)“ abgeschlossen hat.

Zu der Arbeit an einem Flughafen gehören verschiedene Bereiche. Ihr Urlaub beginnt mit dem Parken am Flughafen Leipzig bei uns inclusive Terminalfahrt, geht über das Check-Inn bei den netten Damen und Herren in diesen großen Gebäuden weiter, setzt sich mit der Sicherheitskontrolle durch meist externe Sicherheitsmitarbeiter fort und endet optisch mit dem Einsteigen in die Flieger.

Darum herum gibt es noch viele weitere Jobs an Flughäfen, wo verschiedene Ausbildungen und Qualifikationen gefragt sind. Dabei kommt es darauf an, welchen Service Sie am Flughafen nutzen. Der eine gehts früh Morgens noch mal ins Cafe und lässt sich am Flughafen mit einem Crossoint und Cappuchino bedienen und der andere geht noch mal auf die Toiletten. In beiden Bereichen kommen unterschiedliche Jobs zum Einsatz.

Im Hintergrund gibt es noch die Zoll- und Grenzbeamten, die dann wichtig werden, wenn es darum geht, dass Flugzeuge vom Ausland zurück nach Deutschland kommen. Dann werden Gepäckstücke kontrolliert und der Zoll überprüft ob eine Steuer abgeführt werden muss oder ob sogar Einfuhrmengen überschritten wurden. Von daher wichtig: Vor dem Urlaub über Einfuhrbestimmungen informieren!!!

Und für die Reise selbst kümmern sich dann die Gepäckträger, Fluglotsen, Feuerwehr, Kapitäne, Boardmitglieder (Crew genannt) und die Flugabfertiger um einen reibungslosen „Start in den Himmel“.

Mehr zum Thema erfolgreicher Praxisstart am Flughafen Leipzig können Sie hier in der offiziellen Pressemitteilung lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.